Tantra-Training

  • 2 Stunden: 175€
  • 4 Stunden: 300€

Tantrische Atem- und Meditationstechniken

Atmen ist etwas lebensnotwendiges, was wir ständig tun müssen, um zu existieren. Es ist die essentiellste Kraft des Lebens, dennoch schenken die meisten Menschen dem Atmen keine Beachtung. Sie nehmen ihn als selbstverständlich hin. Dies ist ein Fehler. Wir sollte beständig auf unsere Atmung achten. Tantriker glauben, daß die Beherrschung des Atems die Vorraussetzung für die Kontrolle von Geist und Verstand sind.Das Fokussieren auf die Atmung versetzt Sie mehr in Einklang mit Ihrem Körper und Ihrer Umgebung.

Tantrische Meditation wirkt belebend auf den Anwender. Sie erweckt Energien, die unberührt an der Basis Ihrer Wirbelsäule liegen und Ihnen eine neue Sicht auf Ihre Umgebung, Ihre Beziehungen und sich selber schenken.

Sinnliche Massage und Tantra Rituale

Die sinnliche Massage ist eine Technik, die schon bereits vor tausenden von Jahren im Bereich der tantrischen sexuellen Künste angewendet wurde. Zu lernen wie man eine tantrische Massage richtig gibt und empfängt ist ein unbezahlbares Wissen, welches aus Ihnen einen besseren Liebhaber und Partner machen kann und Ihre Lebensqualität auf großartige Weise verbessert.

Massage ist ein hervorragendes Mittel, um Intimität und Erregung zu steigern. Entweder kann es als Alternative zum Geschlechtsverkehr dienen oder als Präludium zu Sex, wenn es in das Vorspiel integriert wird. Der Zweck der tantrischen Massage ist es nicht zu entspannen - auch wenn es ein großartiger Nebeneffekt ist - sondern auf eine langsame sinnliche Weise anzuregen. Sie dient auch dazu die sexuelle Energie durch den Körper nach oben zu leiten, um die höheren spirituellen Zentren zu erwecken. Durch die Anwendung der Tantramassage erwecken Sie die Leidenschaft und das sexuelle Bewusstsein in Ihrem Körper, während Sie gleichzeitig die Bindung zu Ihrem Partner stärken.

Yoni Massage

Yoni ist das Sanskrit Wort für die Vagina. Es bedeutet wörtlich übersetzt "Göttliche Passage" oder "Heiliger Tempel".Angefangen bei einem gewöhnlichen Handstreif bis hin zu einer absichtlichen sinnlichen Massage - eine Berührung sagt mehr als tausend Worte.

Durch Tantra können Sie lernen wie man jeden Zentimeter des weiblichen Körper erkundet und stimuliert. Durch ein langsames Aufbauen ihrer Erregung, Intensivieren Ihrer Empfindungen und sie zum Orgasmus zu bringen wird ihr Körper vor erotischen Vergnügen vibrieren.

Sie können lernen Ihre eigene sinnliche tantrische Yonimassage, ursprünglich von Frauen für Frauen erdacht, zu entwickeln und anzuwenden.

Die Yonimassage als Teil der tantrischen Massage bereitet die Frau mental und körperlich auf den Geschlechtsverkehr vor. Sie bringt die Frau näher an den Orgasmus, bevor der Mann überhaupt angefangen hat sich darauf hin zu bewegen und erzeugt somit Harmonie in der Partnerschaft.

Das Ziel ist nicht hauptsächlich der Orgasmus, obwohl er intensiver und befriediegender geschehen kann. Manchmal kann sie auch zum Ausstoß von Amrita führen , der weiblichen Ejakulation. Es ist eine großartige Fähigkeit und bringt eine Menge Spaß zu lernen.

Lingam Massage

Lingam ist das Sanskrit Wort für Penis. Wörtlich bedeutet es "Stab des Lichtes".Die Lingammassage ist ein Verehrungs und Heilungsritual genau dieses Körperteils. Die Berührung des Penis geschieht nicht zwecks Erregung und Orgasmus sondern aus Freude und Bewunderung für diesen schönen Teil des Körpers.

Sie erhöht das männliche sexuelle Stamina. Vorzeitige Ejakulation kann sehr oft geheilt werden durch das Lieben und Nähren des Lingam.

Prostata Massage oder Sakralpunkt Massage

Die Prostatamassage auch of Prostatamassage mi king bezeichnet, ist eine heiliges tantrisches Ritual zwecks Erweckung dieses sexuellen Fokuspunktes in Ihrem Körper. Die Prostata wird durch den After erreicht. Man kann sie sehr leicht finden indem man einen Finger sanft einführt und ihn leicht Richtung Bauch krümmt. Männer brauchen keine Angst zu haben. Es kann ein sehr erotisches Vergnügen sein und wird häufig mit einer Lingammassage kombiniert.

Eine Prostatamassage wird Ihren Körper für mehr Energie öffnen. Sie werden lernen wie man mehr sexuelle Freude erfahren kann, sexuelle Traumata auflöst und tief aufgestaute Gefühle befreit.

Heilige Brustmassage

Eine heilige Brustmassage ist eine spezielle Tantramassage, die es der Frau ermöglicht Kundalini zu empfangen - sexuelle- Energie und bedingungslose Liebe von ihrem Partner zu erfahren. Bei diesem Ritual wird ihr die Zeit gegeben stressfrei ihren Körper zu erkunden.

Die Brustmassage ist eine spezielle Tantramassage, die sich auf die weibliche Brust konzentriert, wo ihre Sexualität und die Erregung verankert sind. Sie fügt der Ekstase, die das Empfangen einer nährenden und erweckenden sinnlichen Massage auslöst, Energieheilung und Tantracoaching hinzu. Sie schafft einen Raum in der eine Frau Stress abbauen und sich lebendiger in ihren Körper fühlen kann.

Eigenliebe Ritual

Erforschen Sie Ihren Körper zum ersten Mal. Eigenliebe und Masturbation sind mit die größten Geschenke, die Sie sich bereiten können. Ihren Körper mit liebevollen Mitgefühl zu erkunden, sich selbst die Zeit und den Raum für das Spüren der Freuden gewähren und zu wissen, daß Sie es wert sind diese Freuden zu geben und zu empfangen, gehören zu den kraftvollsten Schritten auf dem Weg zu sexueller und spiritueller Ganzheit. Sie können Ihre Grenzen erfahren und Wege zur Erregung finden. Sie werden sehr viel über sich herausfinden, insbesondere als Frau.

Den Orgasmus verstehen. Die Kunst des Vorspiels

Tantra hat viel zu bieten, wenn es um das Verständnis des Orgasmus bei Muannern und Frauen geht. Sehr viele Menschen haben Probleme damit. Frauen etwa sind oft unfähig den Orgasmus zu erreichen und Männer erreichen ihn oft zu früh.

Es ist eine Tatsache, daß Männer schneller kommen als Frauen. Das Grundprogramm eines Mannes ist sich fortzupflanzen und seine Blutlinie am Leben zu erhalten. Ein Mann kann durch einfache Übungen in Verbindung mit dem Wunsch länger durchzuhalten umprogrammiert werden.

Die tantrische Lehre unterscheidet zwischen zwei Arten von Orgasmus - den körperlichen und spirituellen. Letzterer wird auch als "Herzorgasmus" oder "Energieorgasmus" betitelt. Idealerweise erreicht ein Mensch einen ultimativen Orgasmus, der beides körperliche und spirituelle Glückseligkeit kombiniert und zu einem erstaunlichen kraftvollen Bewusstseinszustand führt. Tantriker glauben, dass man nur dann das Liebesspiel zum Erreichen eines höheren Bewusstseinszustandes nutzen kann.

Multiple Orgasmen sind eine Reihe von Orgasmen, die gewöhnlich in schneller Abfolge hintereinander während einer einzigen sexuellen Vereinigung auftreten. Viele Frauen können multiple Orgasmen mit nur einer sehr kurzen Erholungsphase dazwischen oder aber auch ganz ohne Rekonvaleszenz erleben. Obwohl multiple Orgasmen meist bei Frauen auftreten, können auch Männer dieses Phänomen erleben.

Kundalini Zittern und Oshos Aktive Meditationen

Diese Technik hilft uns unsere unsichtbaren Fesseln zu lösen. Sie löst die Starre des Körpers, der Gefühle und der Gedanken und bietet uns somit ein neues Leben.Durch Überwindung der Einschränkungen durch körperliche Spannungen und eingefrorenen Emotionen ermöglichen wir den freien ungehinderten Fluss der Energie. Wir erlauben uns mehr zu fühlen und zu sein, wer wir wirklich sind. Wir erfahren größere Liebe und bessere Kommunikation mit anderen.

Sensorisches Erwachungsritual

Sensorisches Erwachen ist ein Ritual, daß eine exquisite Gelegenheit bietet das feine sensorische Empfinden zu schulen und zu genießen. Alle fünf Sinne, werden einer nach dem anderen stimuliert, langsam und gefühlvoll.

Sensory Awakening Ritual

Sensory Awakening is a ritual that offers an exquisite opportunity to receive delicate sensory delights. Each of the five senses is stimulated one at the time, slowly and sensitively.