×
Im Rampenlicht

Im Rampenlicht

Petter und Luba sind in der Stadt der Surrealisten, Barcelona, um der Eröffnung von Petters Fotoausstellung, "Luba Meine Liebe," in der Galeria Fotonauta beizuwohnen.

Die Ausstellung wurde gestern abend eröffnet (26. März), und wird bis Anfang Juni zu sehen sein. Die Sammlung umfasst Bilder aus Petters Buch "Luba", das bereits in der 2. Auflage gedruckt wird und im Mai neu erscheinen wird. Die überlebensgroßen Fotos von Luba an den weißen Wänden der Galerie hängen zu sehen, ist ein wahrgewordener Traum für das Paar.

Viele Freunde und Kollegen sind zur Party angereist. Manchmal ist bei Ausstellungen nicht unbedingt die gezeigte Kunst im Mittelpunkt, sondern die Möglichkeit, mit den Menschen zusammen zu kommen, die mit ihrer Arbeit diese Kunst über die Jahre erst ermöglicht haben. Viele von Petters größten Fans und Unterstützern kamen nach Barcelona, um die lebendig gewordenen Fotografien an den Wänden zu sehen. Schließlich gehört Kunst in eine Galerie.

Viel Spaß bei der Show!

Travel Tags

Ein Leben in Bildern

Ein Leben in Bildern

Luba und ich verließen die sonnige und warme Algarve, um in einem verregneten und kalten Barcelona anzukommen, aber der warme Empfang durch unsere "Gastgeber" Joana und Santiago, die uns am Flughafen abholten, machten das Wetter bald vergessen und öffneten unsere Augen und Herzen für diese magische Stadt der Kunst und Kultur.

Vom Flughafen gings gleich zur Gallerie und wir genossen eine private Vorschau. Ich war sehr angetan von dem was ich sah, weil ich die Gallerie nur von Fotos her kannte und das ganze Einrahmen und Hängen wurde vom Personal erledigt. Aber es gab keinen Grund zur Beanstandung - sie haben fantastische professionelle Arbeit geleistet. Die Show und die Gallerie sind beide brilliant. Es macht mich so stolz über 30 Bilder von Luba an der sauberen weißen Wand zu sehen, und ich konnte auch an Lubas Lächeln erkennen, dass es ihr gefiel.

Um 9:15 am Freitag dem 26. März kamen Luba und ich zur Ausstellungseröffnung und es ware so überlaufen, dass wir kaum reinkamen. Der Rest der Nacht war ein reiner Jahrmarktsbummel. Glückwünsche, Interviews und Reden und natürlich beendeten wir den abend in wahrer Barcelona Manier - in einer Tapas Bar mit spanischen "vino rojo" in unseren Gläsern. Ich möchte an dieser Stelle nochmal ein spezielles Dankeschön an Joana und Santiago aussprechen. Ihr habt eine perfekte Show arrangiert und uns eine wundervolle Erfahrung bereitet, ich wünsche Euch all das Beste für die Zukunft. Erfreuen Sie sich mit uns an den Fotos dieses kurzen Barcelonaaufenthalts. Leider können wir nur zwei Tage bleiben, aber nach diesem Erlebnis werden wir noch viele Male hierher zurückkommen!

Aus Barcelona

Petter

Travel Day Tags

Fotos | Tag Eins Zur Großansicht Bild anklicken

Hinweis! Bitte seien Sie darauf hingewiesen, dass die Qualität der hier zu sehenden Bilder und Filme die technische Qualität
von Hegre-Art.com in keinem Fall wiederspiegelt. Reisefotos und Filmausschnitte werden mit einer einfachen "Point-and-Shoot" Kompaktkamera geschossen.
Foto 1 von Im Rampenlicht, Ein Leben in Bildern Foto 2 von Im Rampenlicht, Ein Leben in Bildern Foto 3 von Im Rampenlicht, Ein Leben in Bildern Foto 4 von Im Rampenlicht, Ein Leben in Bildern Foto 5 von Im Rampenlicht, Ein Leben in Bildern Foto 6 von Im Rampenlicht, Ein Leben in Bildern Foto 7 von Im Rampenlicht, Ein Leben in Bildern Foto 8 von Im Rampenlicht, Ein Leben in Bildern Foto 9 von Im Rampenlicht, Ein Leben in Bildern Foto 10 von Im Rampenlicht, Ein Leben in Bildern Foto 11 von Im Rampenlicht, Ein Leben in Bildern Foto 12 von Im Rampenlicht, Ein Leben in Bildern Foto 13 von Im Rampenlicht, Ein Leben in Bildern Foto 14 von Im Rampenlicht, Ein Leben in Bildern Foto 15 von Im Rampenlicht, Ein Leben in Bildern Foto 16 von Im Rampenlicht, Ein Leben in Bildern

Comments

User-default-avatar
VISIT BARCELONA
WHEN ARE YOU PLANNING COMMING BACK TO BARCELONA?? I LOST THE OPORTUNITY TO ENJOY YOUR FIRST EXHIBITION...